Warning: mysqli_query(): (HY000/1194): Table 'wp_wpls_online' is marked as crashed and should be repaired in /var/customers/webs/web62/html/wp-includes/class-wpdb.php on line 2187

Bitcoin bleibt – Wie ich Bitcoin falsch eingeschätzt habe

2018 habe ich das erstmals über Bitcoin geschrieben. Dort war der Kurs auf fast 20‘000,-$ gestiegen. Ich dachte damals, dass viele Ponzi Schemes den Preis in die Höhe trieben. Als Währung wäre Bitcoin sowieso nicht geeignet. Zu langsam und zu volatil. Die Hardcore Bitcoin Fans sahen schon das Bankensystem kollabieren und sahen Bitcoin als Allheilmittel. Ich habe dann mit Bitcoin abgeschlossen und auch der Kurs ging deutlich zurück.

Ich lag falsch mit Bitcoin

3 Jahre Später, im April 2021 steht der Kurs bei 60‘000,-$. Elon Musk, der (zweit)reichste Mann der Welt kündigt an, BTC bei Tesla akzeptieren zu wollen. Klar, wenn Bitcoin neue All-Time Highs erreicht, rückt er wieder in den Fokus. Ich habe also nochmals recherchiert und was seit 2018 passiert ist.

“Bitcoin bleibt – Wie ich Bitcoin falsch eingeschätzt habe” weiterlesen

Der moderne Investor

In den letzten Monaten habe ich mir überlegt, ob meine Anlagestrategie (Value, buy and hold) noch dem entspricht, was ich repräsentiere.

Bereits hier im Artikel von 01.01.2021 habe ich mich damit beschäftigt, ob meine Anlagestrategie zeitgemäss ist. An der Universität und aus Sachbüchern habe ich gelernt, dass langfristig die beste Strategie ist, unterbewertete Unternehmen günstig (tiefes KGV, tiefes KBV) zu kaufen und möglichst für immer zu halten. Der Urvater dieser erfolgreichen Stragie ist Ben Graham, der Mentor von Warren Buffet. Die Strategie war in den letzen 50-60 Jahren sehr erfolgreich und hat sogar den Benchmark outperformt.

Die Frage, die ich mir nach 5 Jahren Investieren stelle ist jedoch, ob diese Strategie zeitlos ist, oder ob wir in einer neuen Zeit mit neueren, vielleicht erfolgreicheren Strategien leben. Unterbewertete Aktien zu kaufen ist immer gut, nur ist die Definition “unterbewertet” vielseitig. Das KGV und KBV setzten die Erträge im Verhältnis zum aktuellen Aktienkurs. Ist dieser Wert kleiner als 20, gilt der Wert günstig. Ist der Wert drüber, gilt er als teuer.

“Der moderne Investor” weiterlesen