Spenden für einen möglichen Airdrop – PulseX Sacrifice

“Es gibt kein kostenloses Geld” – Das trifft in der Kryptoszene nicht immer zu. Bereits hier habe ich davon berichtet, wie ich “gratis” einen Airdrop von SOS Tokens in Wert von $440,- bekommen habe. Bitcoinsuisse hat bereits 2020 über Airdrops und ihre Funktion geschrieben. Im Artikel wird beschrieben wie frühe Nutzer von Uniswap für ihre Aktivitäten belohnt wurden.

Nun habe ich was gefunden, was erst in den kommenden 12-18 Monaten starten wird. Es ist nicht kostenlos, denn man muss einen selbst gewählten Betrag “opfern”. Doch es wird angenommen, dass es sich sehr lohnen wird mitzumachen. So wie es beim früheren Projekt vom selben Entwickler, HEX der Fall war.

“Spenden für einen möglichen Airdrop – PulseX Sacrifice” weiterlesen

KMF Talk #1 – Mr Cheese (Fondue.blog)

Es war ein langer Wunsch von mir ein Interview/Podcast zu den Themen Finanzen/FIRE und Kryptos zu machen. Ich bin sehr froh, dass Mr Cheese von Fondue.blog sich dazu bereit erklärt hat.

Wir haben uns durch Blogs/Kommentare in der FIRE Community kennengelernt und uns im Juni 2021 auch persönlich getroffen. Wir verstehen uns sehr gut und seitdem sind wir im Kontakt. Ich finde seine Art, wie er ist, einfach cool und er ist auch super klug und hat eine tolle Einstellung.

So haben wir einen Podcast/Interview gemacht.

Mr Cheese ist Mitte 30, ist ein Schweizer IT Spezialist und verfolgt das Ziel von Financial Independence Retirement Early (FIRE). In seinem Blog zeigt er sehr Transparent sein Budget und gibt Ideen und Tipps/Tricks.

Ich habe ihn gefragt, wie er auf FIRE gekommen ist, wie er FIRE erreichen will und welche Schwierigkeiten dabei auftreten können. Vor Allem interessiert es mich wie ein IT-Spezialist bei einem Krypto-Unternehmen arbeitet und wie er die ganze Kryptowährungen, NFTs, Web 3 und Metaverse einschätzt.

Ich war überrascht wie viel Spass das gemacht hat und ich denke das Video ist uns sehr gut gelungen. Vielleicht hat es für dich auch ein Denkanstoss dabei:

(Wenn dir das Video gefällt, kannst du gerne ein Like und Abo da lassen)

Viel Spass beim Video:) :

Erster Fussball EURO 2020 NFT-Award

NFTs oder NonFungible Tokens sind einzigartige Tokens, die im Gegensatz zu Kryptowährungen einmalig sind. Wie ein bestimmtes Gemälde, Briefmarke, oder seltene Baseballkarte, die einen einzigarten Wert hat.

Oft werden NFTs als Spekulationsobjekte (ähnlich wie Bitcoin damals noch vor ein paar Jahren) betrachtet. NFTs finden aber bereits im Mainstream Anwendungen und sie haben sehr viel Potenzial das Leben fairer und einfacher zu machen. Darum geht es im heutigen Beitrag aber nicht.

Im Oktober 2021 hat Patrick Schick den Award für das Tor des Turniers an der EURO 2020 in Form eines NFTs erhalten. Diesen NFT kann man sich auf Opensea, (sekundärmarkt für NFTs) anschauen. Die NFTs werden auf die Blockchain geschrieben und ist deshalb fälschungssicher. Niemand kann dein NFT physisch stehlen, oder kopieren. Der Eigentümer kann auf der Blockchain sein Eigentum bezeugen. Auch der Künstler ist ersichtlich und wer den NFT bereits wann und für wieviel gekauft oder verkauft hat. Stellt euch diese Technologie bei Immobilien oder Autos, oder Filmrechte, Audiorechte vor. Oder eben in der Kunst. Keine Fälschungen, keine Kopien, keine physischen Diebstähle, keine Schäden.

NFTs werden also bereits angewendet, die breite Masse versteht aber noch überhaupt nicht, wie wichtig und bedeutungsvoll NFTs sind. Dieses Beispiel der UEFA soll verdeutlichen, dass NFTs ihren Nutzen und Platz in der Gesellschaft haben. Die Anwendungen werden immer breiter und wer diesen Trend früh erkennt, kann noch viel Rendite daraus holen.

Viel Spass beim Video

Wie investiert man in Kryptowährungen?

Kryptowährungen wie Bitcoin und Ether sind heutzutage sehr beliebt. Einerseits bieten Kryptowährungen ein neues, digitales Geldsystem, anderseits sind die Preise dieser Anlagen in die Höhe geschossen.

Längst sind Kryptowährungen keine Fantasieprodukte von irgendwelchen Jugendlichen. Kryptowährungen sind heute ernst zu nehmende Währungen/Anlagen. Immer mehr Experten erkennen den Wert und Nutzen, die Kryptos haben und mittlerweile empfehlen auch Banken und Institute einen sehr kleinen bis kleinen Betrag dieser Geldanlage ins Portfolio zu holen.

Doch wie investiert man genau in Kryptowährungen?

Während noch bis 2017 der Zugang zum Kryptomarkt sehr aufwendig und riskant war, ist der Kryptomarkt heute stabil und sicher. Es gibt mehrere grosse Kryptobörsen und eine dieser Kryptobörsen wird in meinem neusten Video vorgestellt.
Falls du eine Frage hast, kannst du sie gerne in den Kommentaren stellen. Ich versuche so schnell wie möglich zu antworten.


Viel Spass beim Video

*unbezahlte Werbung:

Registriere Dich über diesen Link auf Crypto.com  https://crypto.com/app/vnda3mdszp

und wir erhalten beide CRO Coins im Wert von 25$. Diese CRO Coins werden gesperrt und erst wieder entsperrt, wenn Du eine coole Visa Prepaid Kreditkarte aus Metal beantragst. Dazu musst du mindestens 350EUR einzahlen und in CRO staken. Du bekommst 10% p.a. Rendite und 2% Cashbacks auf deine Einkäufe, dafür werden deine CRO Coins 180 Tage lang gesperrt.

3 goldene Regeln um erfolgreich zu investieren

Denkst du auch oft darüber nach, welche Krypto-Coins in den nächsten Tagen explodieren werden? Viele Anfänger wollen schnell reich werden und riskieren dabei ihr ganzes Investment zu verlieren.

Was würdest du nehmen?

Mit einer 10%igen Wahrscheinlichkeit machst du in 1 Jahr 10x, und mit 90%iger Wahrscheinlichkeit verlierst du dein Geld. Nächstes Jahr fängt dann die Wahrscheinlichkeit wieder von vorne an.

Oder

Mit 95%iger Wahrscheinlichkeit machst du auf 10 Jahre gesehen 8x.

Um erfolgreich zu investieren, habe ich euch 3 goldene Regeln aufgestellt. Die Regeln sind einfach, aber nicht leicht einzuhalten. Wenn du aber es schaffst die Regeln zu befolgen, wirst du mit grosser Wahrscheinlichkeit ein erfolgreicher Investor. Viel Spass mit dem Video

Soll ich Gewinne realisieren?

Mir wurde geraten den Coin von Crypto.com (CRO) nach der Kursexplosion zu verkaufen. – Im not selling – Aber, ich möchte meine Gedanken dazu mit euch teilen und euch zu besseren Investment-Entscheidungen verhelfen. Keine Anlageberatung und habe bei der Erstellung des Videos auch keine Partnerschaft mit den genannten Coins. #HODL vs #Trading Welcher Typ bist du?

Hier gehts zum Video

Air up – Tolle Erfindung oder Abzocke?

Ich bin auf Instagram auf Air Up gestossen. Empfohlen wurde die Erfindung von Frank Thelen. Er war Jury bei der Sendung “Höhle der Löwen”, doch diese Erfindung hat er nicht dort kennengelernt. Er investierte trotzdem in den Start Up und es scheint recht gut zu laufen. Ich habe mir also ein Starter-Pack bestellt und Air Up probiert. Vollständigkeitshalber sei erwähnt, ich wurde nicht bezahlt und habe alles selbst bezahlt. Dafür bekommt ihr auch eine ehrliche Meinung.

“Air up – Tolle Erfindung oder Abzocke?” weiterlesen

Geld verdienen mit Krypto-Games: Wie Play-to-Earn die Welt verändert

Stell dir vor, du lebst und arbeitest auf den Phillipinen. Ein Land in dem das Bruttoeinkommen pro Kopf 183$ pro Monat oder 6$ pro Tag beträgt. Dann kommt die Pandemie und du wirst arbeitslos. Du suchst nach Möglichkeiten, aber alles hat geschlossen, der Tourismus ist eingebrochen. Du kämpfst ums Überleben. Dann findest du im Internet Axie Infinity.

Axie Infinity ist ein auf Blockchain-basiertes Play-to-earn Game. Ziel ist es mit den “Axies” die kleine Pokemon-ähnliche Figuren sind, andere Axies in einem 3gg3 Battle zu schlagen. Das Spiel selber ist eine Mischung aus Karten und Strategiespiel. Ein Mischung aus Quartett, Poker, Schach und Pokemon. Man kann auch gegen Computer spielen und tägliche Missionen erfüllen. Jemand, der 2 Stunden gegen den Computer pro Tag spielt und nicht so talentiert ist, hat noch bis August 2021 maximal 150 SLP-Coins verdienen können. Seit September 2021 ist maximal 75 SLP pro Tag zu verdienen, wenn man gegen den Computer spielt (So wird man gewungen gegen andere Online Spieler zu spielen und so wird das Ökosystem aufrechterhalten). Online kann man deutlich mehr verdienen, wenn man gut ist und gegen andere Online-Spieler gewinnt. Der Kurs von SLP schwankte zwischen 0.10$ und 0.35$. Das heisst, wenn jemand ungeschickt war, hat er täglich zwischen 15$-50$ verdient. Wenn jemand besser war und gegen andere Online Spieler gewonnen hat, konnte er noch deutlich mehr verdienen.

“Jajaja, blabla, ich glaube kein einziges Wort. Da muss etwas faul sein. Das lässt sich wirtschaftlich nicht aufrecht erhalten. Das ergibt kein Sinn” – Dachte ich…

“Geld verdienen mit Krypto-Games: Wie Play-to-Earn die Welt verändert” weiterlesen

Frugalismus: Optimum statt Minimum – Treffen mit Mr. Cheese

Anfangs Juni an einem Freitag Nachmittag habe ich von der Arbeit frei genommen um wieder in Zürich in der Stadt unterwegs zu sein. Restaurants durften wieder auch drinnen öffnen und langsam kehrte Normalität zurück. Das Wetter war auch super und so habe einen super Nachmittag verbracht. Nachdem ich mir neue Kleidung gegönnt habe ging ich zum Treffen mit Mr Cheese von Fondueblog.ch. Wir haben uns schon seit Oktober geschrieben, aber wegen Corona konnten wir uns persönlich noch nicht treffen.

Es gibt wenige Blogs, die ich lese. Über mein Treffen mit Mr. RIP von Retire in Progress habe ich schon mal geschrieben. Neben Retire in Progress gehört für mich fondueblog.ch zu den Blogs, die ich lese. Mr Cheese ist ebenfalls Schweizer, hat bei einem Techgiganten einen überdurchschnittlichen Salär bezogen und ist nun Teil eines Startups. Für mich ist es immer interessant, wie er sein Leben lebt und vor Allem wie er sein Geld ausgibt. Denn was mich auch bei ihm fasziniert ist, dass nur weil er 12’000,- Netto im Monat verdient, heisst das nicht, dass er 12’000,- im Monat ausgeben muss.

“Frugalismus: Optimum statt Minimum – Treffen mit Mr. Cheese” weiterlesen