Warning: mysqli_query(): (HY000/1194): Table 'wp_wpls_online' is marked as crashed and should be repaired in /var/customers/webs/web62/html/wp-includes/class-wpdb.php on line 2187

Inflation trifft Rentner hart – Ändere deine Einstellung JETZT

Auf Blick.ch erscheinen immer wieder Geschichten, wie sehr die armen unter der Inflation (3.5%) in der Schweiz leiden. Das Thema Inflation war für 20 Jahren nicht vorhanden und jetzt merkt die Gesellschaft, dass Inflation immer diejenigen am härtesten trifft, denen es sowieso schon nicht gut geht.

Das ist schon mal ein Grund genug, um sparsam zu leben und einen Notgroschen auf die Seite zu haben. 20 Jahre lang kann nichts passieren und denkst, wofür soll man überhaupt einen Notgroschen haben und dann plötzlich gibt es so ein Ereignis.

Inflation trifft die armen am härtesten

Wer nur so über die Runden kommt, der spürt die Inflation am meisten. Wenn ein Volltank früher 70 Franken kostete und jetzt plötzlich 130,- Franken kostet und der Wocheneinkauf 200,- Franken betrug und jetzt plötzlich der gleiche Wocheneinkauf 250,- Franken kostet, dann trifft es diejenigen am meisten, deren Ausgaben hauptsächlich aus solchen Produkten besteht. 300,- Franken Teuerung tut den Leuten mit 3000,- Franken Einkommen (+10% des Einkommens) mehr Weh als den Leuten mit 6000,- Franken Einkommen (5% d. Einkommens).

“Inflation trifft Rentner hart – Ändere deine Einstellung JETZT” weiterlesen

Inflation sinkt auf 8.5% in den USA – Was bedeutet das für Aktien

Es bedeutet, dass alle Aktien wieder steigen. Warum?

Am 10.08.22 kamen die Inflationszahlen aus den USA: 8.5%. Yes!

Erwartet wurden 9.1%. Somit ist die Inflation tiefer als erwartet. Eine positive Überraschung also.

Doch warum ist das aus Anlegersicht erfreulich?

Inflation ist die Geldentwertung. Wenn die Inflation hoch ist, muss die Notenbank (FED) die Zinsen erhöhen um Inflation zu bekämpfen. Dieser höhere Zins macht Investitionen/Hypotheken/Bewertungen von Unternehmen teurer. Die Wirtschaft läuft auch schlechter. Banken verleihen weniger Geld, es wird weniger Geschäfte gemacht.

Darunter leiden auch Aktien, denn wenn die Prognosen in der Zukunft schlechter sind und die Bewertungen von zukünftigen Einnahmen weniger Wert haben, werden Investoren auch zurückhaltend und verkaufen ihre Aktien.

Die Prognose war also eine Inflation von 9.1%, aber nun ist die Inflation tiefer ausgefallen, womit die Wahrscheinlichkeit sinkt, dass die Notenbank die Zinsen weiter stark erhöhen wird. Die optimisten hoffen sogar nun, dass der Höhepunkt der Inflation erreicht ist und dass die Inflation weiter sinken wird. Um die Wirtschaft weiter im laufen zu halten und bei sinkender Inflation hat die Notenbank kein Zwang mehr die Zinsen weiter anzuheben.

Somit werden Aktien wieder attraktiv und da sie dieses Jahr viel gelitten haben, sind sie aktuell “günstig”.

Hast du noch eine Frage dazu? Schreibe sie in den Kommentaren.

Was würdest du mit 2 Mio. tun? – Zeit zum reflektieren!

Jeder träumt davon reich zu sein. Jeder möchte mehr Geld haben. 

Wenn du mich vor einigen Jahren gefragt hättest, warum ich reich werden möchte, hätte ich nicht gross überlegt und geantwortet: „ um nicht arbeiten zu müssen, schönes Haus zu kaufen, einen Nissan GT-R zu kaufen und herumzureisen“

Das ist auf den ersten Blick eine legitime Antwort – von einem Teenager.  

Doch weitergedacht – was dann? 

“Was würdest du mit 2 Mio. tun? – Zeit zum reflektieren!” weiterlesen

Wie investiert man in Kryptowährungen?

Kryptowährungen wie Bitcoin und Ether sind heutzutage sehr beliebt. Einerseits bieten Kryptowährungen ein neues, digitales Geldsystem, anderseits sind die Preise dieser Anlagen in die Höhe geschossen.

Längst sind Kryptowährungen keine Fantasieprodukte von irgendwelchen Jugendlichen. Kryptowährungen sind heute ernst zu nehmende Währungen/Anlagen. Immer mehr Experten erkennen den Wert und Nutzen, die Kryptos haben und mittlerweile empfehlen auch Banken und Institute einen sehr kleinen bis kleinen Betrag dieser Geldanlage ins Portfolio zu holen.

Doch wie investiert man genau in Kryptowährungen?

Während noch bis 2017 der Zugang zum Kryptomarkt sehr aufwendig und riskant war, ist der Kryptomarkt heute stabil und sicher. Es gibt mehrere grosse Kryptobörsen und eine dieser Kryptobörsen wird in meinem neusten Video vorgestellt.
Falls du eine Frage hast, kannst du sie gerne in den Kommentaren stellen. Ich versuche so schnell wie möglich zu antworten.


Viel Spass beim Video

*unbezahlte Werbung:

Registriere Dich über diesen Link auf Crypto.com  https://crypto.com/app/vnda3mdszp

und wir erhalten beide CRO Coins im Wert von 25$. Diese CRO Coins werden gesperrt und erst wieder entsperrt, wenn Du eine coole Visa Prepaid Kreditkarte aus Metal beantragst. Dazu musst du mindestens 350EUR einzahlen und in CRO staken. Du bekommst 10% p.a. Rendite und 2% Cashbacks auf deine Einkäufe, dafür werden deine CRO Coins 180 Tage lang gesperrt.

3 goldene Regeln um erfolgreich zu investieren

Denkst du auch oft darüber nach, welche Krypto-Coins in den nächsten Tagen explodieren werden? Viele Anfänger wollen schnell reich werden und riskieren dabei ihr ganzes Investment zu verlieren.

Was würdest du nehmen?

Mit einer 10%igen Wahrscheinlichkeit machst du in 1 Jahr 10x, und mit 90%iger Wahrscheinlichkeit verlierst du dein Geld. Nächstes Jahr fängt dann die Wahrscheinlichkeit wieder von vorne an.

Oder

Mit 95%iger Wahrscheinlichkeit machst du auf 10 Jahre gesehen 8x.

Um erfolgreich zu investieren, habe ich euch 3 goldene Regeln aufgestellt. Die Regeln sind einfach, aber nicht leicht einzuhalten. Wenn du aber es schaffst die Regeln zu befolgen, wirst du mit grosser Wahrscheinlichkeit ein erfolgreicher Investor. Viel Spass mit dem Video

Gamestop – Game Over

Vor einer Woche hat sich die Welt noch gefragt, ob die Redditors die nächste Finanzkrise auslösen könnten.

Nach nur eine Woche ist diese Frage obsolet geworden. Der S&P 500 hatte ihre beste Woche seit November 2020. Die Gamestop Aktie ist von 325$ auf 63$ gesunken.

Die Incluencer, die nicht investiert waren, lachen fröhlich und sagen „ich habs ja gesagt“ und „ihr wart so naiv“.

Die Welt hat sich also einmal gedreht und dann wieder zurück. Die Medien sind voll von „Gamestop: einmal rauf und runter“ Artikel. Und der Regulator? Die untersuchen die Absprachen in der Reddit Gruppe. Was fällt kleinen privaten Investoren ein, Investments zu besprechen und Ineffizienzen an der Börse auszunutzen? Und gibt es eine offizielle Untersuchung gegen Robin Hood und/oder Citadel wegen Manipulation? Nein.

“Gamestop – Game Over” weiterlesen